Fiber Thermoforming

Individuelle Verpackungen aus Naturfasern – Fasergeformte nachhaltige Verpackungslösungen haben viele Vorteile. Sie bieten einen optimalen Produktschutz, sind stoßabsorbierend, widerstandsfähig, volumenreduzierend und biologisch abbaubar. Durch die Wiederverwertung von Altpapier bzw. die Verwendung nachwachsender Rohstoffe ist ihr CO2-Fußabdruck klein. Darüber hinaus ist ein individuelles Produktdesign bis hin zu komplexen Verpackungsformen realisierbar, die vielfältig veredelt werden können. Auch fett- und wasserabweisende Produkte[...]

Mehr erfahren

Zero Takeaway Packaging

Takeaway-Konzept – Das Londoner Designstudio PriestmanGoode zeigt in seinen neuen Konzepten, wie es möglich ist, die riesigen Mengen an Plastikverpackungen, die bei der Lieferung von Essen zum Mitnehmen verwendet werden, zu reduzieren. Das Projekt ist das jüngste in einer Reihe von Konzepten, die das Studio entwickelt hat, um zu zeigen, wie Designdenken dabei helfen kann, einige[...]

Mehr erfahren

Trebodur

Sekundärverpackungen aus Treber – TREBODUR wird ausschließlich aus Treber hergestellt, einem Abfallprodukt der Bierherstellung. Die enthaltenen Proteine binden die Braureste zu einem homogenen holzigen Material. Daher eignet es sich ideal für kurzlebige Produkte, wie Einwegverpackungen, die sich sehr gut kompostieren lassen (auch in Hauskompostanlagen). Die in den Reststoffen des Brauvorgangs enthaltenen Proteine werden unter Hitze und Druck in[...]

Mehr erfahren

LitePac Top

Sekundärverpackung aus Papier für Getränke-Multipacks – Der weltweit patentierte Kartonträger „LitePac Top“ des Schwarzwälder Verpackungsspezialisten Karl Knauer KG macht die bei Gebindeverpackungen von Getränken bisher übliche Schrumpffolie überflüssig und vermeidet so Packung für Packung unnötiges Plastik. Die gemeinsam mit der Krones AG entwickelte Innovation kann die Sekundärverpackungen im Getränkesegment revolutionieren und dabei einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von Einmalplastik leisten[...]

Mehr erfahren

Green Grip

Plastikfreier Kartonaufsatz für Dosen-Multipacks – Heineken stellt mit GreenGrip eine nachhaltige Lösung für Dosen-Multipacks vor. Die gängigen Plastikringe werden durch einen robusten Kartonaufsatz ersetzt, der leicht zu tragen und dabei zu 100 % plastikfrei sowie recycel- und kompostierbar ist. So will die britische Brauerei jedes Jahr über 500 Tonnen Plastik – das entspricht 94 Millionen Plastiktüten – einsparen und[...]

Mehr erfahren

Arekapak

Umverpackungen aus Palmenblättern – Bei einer Studienreise nach Indien erlebten die Gründer von Arekapak die Umwelteinflüsse der Verpackungsindustrie aus erster Hand – riesige Müllberge trüben die Schönheit des Landes. So entstand der Drang, diesem Missstand mit einer vollständig zirkulär gedachten Verpackung etwas entgegenzusetzen und zugleich die lokale Wirtschaft zu stärken. Schnell wurden die ersten Prototypen entwickelt, die durch[...]

Mehr erfahren

Rausch Verpackungen

Umweltfreundliche Lebensmittel-verpackungen – Seit über 40 Jahren beliefert RAUSCH seine Kunden mit Lebensmittel-, Service-, Verkaufs- und Transportverpackungen. Das Traditionsunternehmen geht mit der Zeit und hält für jeden Anwendungsfall eine besonders nachhaltige Lösung und die notwendige Beratungsleistung bereit. Gerade bei Lebensmittelverpackungen punktet das Unternehmen mit Know-how und einem breiten Angebot umweltfreundlicher Artikel im eigenen Themenshop „Nachhaltige Verpackungen“. Von[...]

Mehr erfahren

Udo®

To-Go-Mehrwegdeckel – Mit udo® wird die Lieblingstasse zum Kaffee-to-go-Becher! Der Mehrwegdeckel aus Kunststoff passt perfekt auf gängige Tassen, verschließt diese optimal dicht, sodass das Duo – hieraus leitet sich auch der Produktname ab – aus Tasse und Deckel bestens für den Transport geeignet ist. Die konisch zulaufende Form ermöglicht ein Verschließen anhand einer Presspassung, wobei sich[...]

Mehr erfahren

PAPACKS

Individuelle Umverpackungen – Zu einer Verpackungswelt ohne Plastik will das Unternehmen PAPACKS als Entwickler, Hersteller und Impulsgeber für innovative Rohstoffe, Beschichtungen und klimaneutrale Verpackungen und Produktlösungen beitragen. Ziel der individuell auf den Anwendungsfall zugeschnittenen Produktlösung ist es, dass die zur Herstellung verwendeten Rohstoffe in Form der Kreislaufwirtschaft vollständig wiederverwendet werden oder im bestehenden Papier-Recyclingsystem zu sekundären Rohstoffen[...]

Mehr erfahren