Nachhaltige Kunststoffetiketten

Forest Film

Mit Forest Film™ stellt UPM Raflatac ein neuartiges Material für nachhaltige Kunststoffetiketten vor. Forest Film™ besteht zu 100 % aus erneuerbaren Rohstoffen auf Holzbasis in einer ISCC-zertifizierten Wertschöpfungskette und ermöglicht den schrittweisen Austausch fossiler Folienmaterialien – ohne Kompromisse bei Nutzen und Leistung. Das Material wurde in Zusammenarbeit mit UPM Biofuels entwickelt und basiert auf dem innovativen UPM BioVerno Naphtha – eine vollständig holzbasierte Lösung aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Hierbei wird ein Reststoff aus der Zellstoffherstellung, das sogenannte Rohtallöl, nutzbar gemacht. Dieses wird zur Herstellung von UPM BioVerno verwendet – dem Grundstoff von Forest Film™. Das Material ist so eine ganzheitlich nachhaltige Alternative zu Kunststoffen und verkörpert die Mission von UPM Raflatac, nicht erneuerbare Materialien durch erneuerbare und recyclingfähige Alternativen zu ersetzen.

#newmaterials #circulareconomy #zerowaste #madefromplants #recyclable

Produktname: Forest Film™
Hersteller: UPM Raflatac
Projektstatus: Konzept // Prototyp // Marktreif // Serienreif

Quelle: UPM Raflatac
Bildquelle: UPM Raflatac