Meal Bag

Essbare Verpackung aus Maisstärke – Die Verpackung als Teil der Nahrungskette statt als Abfall – auf dieser Idee aufbauend hat die Produktdesignerin Amelie Graf ein Konzept zur Reduzierung von Verpackungsmüll entwickelt. Das Ergebnis ist Meal Bag – eine essbare Lebensmittelverpackung. Die Designerin will so zu einem Umdenken im Umgang mit Verpackungen sowie zu einer erhöhten Wertschätzung von Materialien beitragen.[...]

Mehr erfahren

Cupfee

Essbarer To-go-Kaffeebecher – Was tun mit dem Einweg-Kaffeebecher, wenn er leer ist? Einfach aufessen! Jedenfalls, wenn es ein Becher von Cupffee ist, der aus einem köstlichen flüssigkeitsbeständigen Keks besteht. Die Keksbecher werden nur aus natürlichen Getreideprodukten hergestellt und sind damit gleichermaßen umweltfreundlich und lecker. Bis zu 40 Minuten bleiben die Becher im gefüllten Zustand knusprig. Diese Wärme-[...]

Mehr erfahren

Dissolvable Noodle Packaging

Essbare Verpackungsfolie für Nudeln – Instant-Ramen-Nudeln – der Inbegriff des Studentenessens. Die schnelle Mahlzeit stand auch bei Holly Grounds, die Produktdesign in London studierte, regelmäßig auf dem Speiseplan. Konfrontiert mit den Abfallbergen und den Umweltfolgen der Verpackungen des leckeren Snacks, stellte sich der umweltbewussten Grounds allerdings ein immenses Ungleichgewicht dar: In der heutigen Welt der Instant-Ramen-Nudeln gibt es oft[...]

Mehr erfahren

COCOA HUSK PAPER

Zero-Waste Schokolade in Kakaoschalen-Papier – Die weltweit erste Zero-Waste-Schokolade, von der Herstellung bis zur Verpackung – das ist der Anspruch des indischen Unternehmens Kocoatrait. Seine sozial wie ökologisch nachhaltig erzeugten Schokoladen verpackt Kocoatrait daher in eine Außenhülle, die ausschließlich aus Nebenprodukten der Baumwollindustrie und den bei der Herstellung der Schokolade anfallenden Kakaoschalen hergestellt wird. Das faserbasierte Material ist frei[...]

Mehr erfahren

Sargasse Project

Papier und Karton aus Algen – Die Sargassum-Alge kam ursprünglich nur im nordöstlichen Atlantik vor. Seit einigen Jahren bewegt sich die Population der Mikroalge jedoch südwärts und befällt als invasive Spezies den gesamten atlantischen Ozean, den Golf von Mexico und die Westküste Afrikas. Das heimische marine Ökosystem wird von der Alge negativ beeinflusst. Artensterben und geschädigte Korallenriffen sind die Folge.[...]

Mehr erfahren

Mori™ Silk

Natürliche Schutzschicht aus Seidenproteinen – Mori™ Silk ist eine Lebensmittelschutztechnologie, die den natürlichen Verderbsprozess an vielen Stellen der Lieferkette verlangsamt und so einen, von der Natur inspirierten, Schutz für alle Arten von Lebensmitteln darstellt. So wie Bienen Waben bauen, um ihren Honig abzuschirmen, weben Bombyx Mori-Seidenraupen einen Seidenkokon, um sich in ihrer verletzlichsten Lebensphase zu schützen. Das Unternehmen Mori[...]

Mehr erfahren

Eco.Bottle®

Papierflaschen – Für Seed Phytonutrients muss Schönheit nachhaltig sein. Daher verwendet das Unternehmen umweltfreundliche, recycelte und wiederverwertbare Verpackungen für alle Produkte. Die Rede ist von der Eco.Bottle®. Sie ist die weltweit einzige kommerziell nutzbare Papierflasche aus recyceltem Material. Diese revolutionäre, duschfreundliche Papierflasche besteht zu 100 % aus recyceltem Papier mit einer recycelten Kunststoffeinlage, wodurch 60 %[...]

Mehr erfahren

ReedStraw

Trinkhalm aus Schilf – Der vollständig biologisch abbaubare Trinkhalm ReedStraw von Suckõrs wird ausschließlich aus Schilfrohr hergestellt. Dieses wird von Wind, Meer und Sonne der Küsten Estlands geprägt – so erhält jeder Strohhalm sein einzigartiges Muster. Das Schilf wird ohne jegliche Zusatzstoffe zu den Strohhalmen verarbeitet. Ist der ReedStraw am Ende seines Lebens angekommen, kann er vollständig in[...]

Mehr erfahren

Mycelium Packaging

Verpackungen aus Pilzen – Grown züchtet umweltfreundliches Material aus Mycelium und lokalen landwirtschaftlichen Restströmen. Mycelium ist das Wurzelgeflecht von Pilzen – dieses Myzel wirkt wie ein natürlicher Klebstoff, der eine Biomasse zusammenbinden kann. Daraus entstehen nachhaltige Materialien wie Verpackungen, die biologisch abbaubar sind und mit einem negativen CO2-Fußabdruck produziert werden. Die Produkte entstehen unter der Lizenz von Ecovative[...]

Mehr erfahren