Gemüse als Verpackung

NaturalPackagingFor
NaturalProducts

Während überall auf der Welt im Kampf gegen die Umweltverschmutzung neue Materialien entwickelt werden, um Plastikverpackungen zu ersetzen, ist die usbekische Agentur Synthesis creative lab eigene Wege gegangen – und hat sich dabei von der Geschichte des Landes inspirieren lassen. Seit Jahrhunderten werden dort ausgehöhlte, getrocknete Früchte der Langeria, eine Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse, zur Aufbewahrung von Gewürzen und anderen Lebensmitteln verwendet. Diese natürliche Verpackungslösung soll nun wieder zum Einsatz kommen und die zahlreichen landwirtschaftlichen Erzeugnisse des Landes, wie Trockenfrüchte und Nüsse, in einer einzigartigen Hülle in die Märkte bringen. Einmal mit Korken und Papierbanderole verschlossen, ist der getrocknete Kürbis eine nachhaltige Alternative zu Plastikverpackungen mit guter Feuchtigkeits- und Lichtbeständigkeit sowie einer hohen Stabilität. Die Zersetzung von Plastik dauert durchschnittlich 300 Jahre – diese organische Verpackung dagegen ist schon nach einem Jahr im Boden vollständig kompostiert. Es versteht sich von selbst, dass jede der natürlich gewachsenen Verpackungen ein Unikat ist und somit im Regal einen außergewöhnlich natürlichen Look kreiert.

#specialmaterial #naturallygrown #compostablepackaging #impact #localproduction #workforabetterworld

Produktname: NaturalPackagingForNaturalProducs
Hersteller: Synthesis creative lab
Projektstatus: Konzept // Prototyp // Marktreife // Serienreife

Quelle: Packaging of the World
Bildquelle: Packaging of the World

Starte Deine Projektanfrage einfach und direkt per E-Mail oder Telefon.