Material aus Lupinen

MILK MaterialLab Lupine Project Inga Guðlaugsdóttir Elín Harðardóttir
MILK MaterialLab Lupine Project Inga Guðlaugsdóttir Elín Harðardóttir

Lupine project

Das Verpackungsmaterial aus Lupinen entstand aus einer Idee der Isländer Inga Guðlaugsdóttir und Elín Harðardóttir. Durch die Herstellung von Faserplatten aus der in Island beheimateten Pflanze Lupine konnten die unterschiedlichen Stadien der Pflanze untersucht werden, indem die Biegefestigkeit der produzierten Pflanze getestet wurde. Versuche während der wechselnden Jahreszeiten zeigten des Weiteren, dass die Faserplatten als Alternative zu herkömmlichen MDF-Platten genutzt werden können. Die verarbeiteten Lupinen lassen sich übrigens auch in dreidimensionale Formen bringen und benötigen dabei keinen Zusatz in Form von Leimen oder ähnlichem.

#workforabetterworld #pioniersofchange #sustainable #green #eco #ecofriendly #sustainabledesign #materialdevelopment #materialinnovation #newmaterials #lupine #artfromiceland

Produktname: Lupine project
Hersteller: Inga Guðlaugsdóttir & Elín Harðardóttir

Projektstatus: Konzept // Prototyp // Marktreife // Serienreife

Quelle: Solanki, Seetal: Why Materials Matter. Responsible Design for a better World, München 2018, S. 132.
Bildquelle: Inga Guðlaugsdóttir & Elín Harðardóttir

Starte Deine Projektanfrage einfach und direkt per E-Mail oder Telefon.