Leichteres Plastik durch spezielle Form

KPL Cirrus™

Das britische Tiefziehverpackungsunternehmen Kingsmoor Packaging hat eine Initiative zur Gewichtsreduzierung unter dem Namen KPL™ Cirrus gestartet. Diese verfolgt das Ziel, Kunststoffe so nachhaltig wie möglich zu produzieren. Das Unternehmen hat nicht nur den Recyclinganteil und die Wiederverwertbarkeit seiner Produkte verbessert, sondern auch untersucht, wie man diese leichter und effizienter machen kann, ohne dass sie an Stabilität und Zweckmäßigkeit verlieren. Man erforschte Konstruktionsverfahren unter dem Aspekt, wie der Prozess des Thermoformens von Kunststoffen optimiert werden kann. KPL Cirrus™ funktioniert, indem ein einzigartiges Muster in der Seitenwand des Behälters erzeugt wird, das eine Reihe von vielen kleinen Taschen bildet, in denen das Material beim Formen des Behälters immer wieder leicht stecken bleibt. Dies wiederum erzeugt stärkere Seitenwände mit weniger Material, wodurch eine wesentlich leichtere und dennoch stärkere Verpackung entsteht.

#lessplastic #lightpackaging

Produktname: KPL Cirrus™
Hersteller: Kingsmoor Packaging Ltd
Projektstatus: Konzept // Prototyp // Marktreif // Serienreif

Quelle: Kingsmoor Packaging Ltd
Bildquelle: Kingsmoor Packaging Ltd