Essbare Löffel

Essbare Löffel von Kulero aus Getreidemehlen und Gewürzen.
Eine Frau benutzt den essbaren Löffel von Kulero.
Süße essbare Löffel von Kulero machen den Eis-Genuss zu einer runden Sache.

Kulero

Kulero – so übersetzt man in der Kunstsprache Esperanto das Wort „Löffel“, und so heißt auch das nachhaltige Unternehmen, das mit essbaren Löffeln aus 100 % natürlichen Zutaten den gewöhnlichen Einweglöffel der Unterwegs-Gastronomie für Eis oder Suppe überflüssig machen will. Die Basis der Ess- und Dessertlöffel ist ein Teig aus verschiedenen Getreidemehlen, der mit Gewürzen oder Kakaopulver verfeinert wird. Nach dem Backen ergibt sich so ein stabiles Produkt, das sich in heißen Suppen bis zu 30 Minuten, in Eis sogar bis zu einer Stunde hält. Dabei löst sich der Löffel nicht in dem ihn umgebenden Lebensmittel auf und verfälscht auch nicht dessen Geschmack.

Die Textur der Löffel beim Verzehr ist einem Keks oder Cracker vergleichbar; sie sind knusprig und fest. Die Esslöffel für Suppe und andere herzhafte Gerichte sind in vier Geschmacksrichtungen erhältlich: Klassik, Masala, Pfeffer und Anis. Die Dessert- und Eislöffel gibt es in den Varianten Klassik und Kakao. Somit ist das Produkt für herzhafte und süße Geschmackszusammenhänge bestens geeignet. Auch glutenfreie Varianten des Low-Waste-Einmalbestecks sind erhältlich.

#ecodesign #biobased #organic #plastikfrei #plasticfree #madefromplants #greenbrands #newmaterials #zerowaste

Produktname: Kulero
Hersteller: Kulero GmbH
Projektstatus: Konzept // Prototyp // Marktreif // Serienreif

Quelle: Kulero GmbH
Bildquelle: Kulero GmbH